TREX.PARTS FEM 4.004-Set´s (UVV)

TREX.PARTS FEM 4.004-Set Gabelzinken (UVV)
Satz bestehend aus:
1x Reiniger, 1x Eindringmittel, 1x Entwickler
Technische Daten:
Das Farbeindringsystem in Sprayform besteht aus 3 Komponenten: Reiniger - Farbeindringmittel - Entwickler

Anwendung:
Zum Auffinden von Haar- und Schleifrissen und Bindefehlern für nahezu alle Werkstoffe einsatzbar
• Zuerst die Oberfläche mit dem Reiniger säubern und trocknen lassen
• Eindringmittel aufbringen und eindringen lassen und anschließend überflüssiges Eindringmittel abwaschen
• Entwickler auftragen und trocknen lassen und Oberfläche auf Fehler untersuchen
TREX.PARTS FEM 4.004-Set klein (UVV)
Satz bestehend aus:
1x Reiniger, 1x Eindringmittel, 1x Entwickler, 1x UVV-Prüfprotokoll-Block, 20x Grundaufkleber Prüfplakette, 50x Prüfplakette 2023
Technische Daten:
Wer in Deutschland Flurförderzeuge (FFZ) betreibt und einsetzt, ist gesetzlich dazu verpflichtet, diese mindestens jährlich auf Sicherheit und Funktionstüchtigkeit zu überprüfen beziehungsweise überprüfen zu lassen. Denn ein gefahrloser Betrieb von FFZ ist nur durch die Sicherstellung eines einwandfreien technischen Zustands möglich.

Früher war die Inspektion als UVV- oder BGV-Prüfung bekannt, heute wird sie einheitlich nach FEM 4.004 durchgeführt und dokumentiert. Dabei wird zwischen der kleinen und der großen Prüfung unterschieden.

Umfang der kleinen Prüfung

Die kleine Prüfung muss alle 500 bis 600 Betriebsstunden erfolgen. Besichtigt und geprüft werden dabei:
• Gabeln
• Bolzen
• Fahrgestell
• Ketten


Umfang der großen Prüfung

Die große Prüfung muss nach 2.000 bis 2.400 Betriebsstunden oder zumindest jährlich erfolgen und umfasst das gesamte Flurförderzeug inklusive seiner Ausrüstung. Insgesamt werden etwa 100 sicherheitsrelevante Kriterien geprüft und dokumentiert, darunter:
• Lenkung
• Bremsen
• Bedienelemente
• Räder
•Antrieb
• hydraulische Anlage
• Hubgerüst
• Hubketten
• Lastaufnahmemittel
• Fahrerschutzdach
• Sitz & Haltegriffe für Mitfahrer
• Beleuchtungsanlage
• Beschilderung
• Anhängervorrichtung
• Traglastdiagramm
TREX.PARTS FEM 4.004-Set groß (UVV)
Satz bestehend aus:
1x Reiniger, 1x Eindringmittel, 1x Entwickler, 1x UVV-Prüfprotokoll-Block, 20x Grundaufkleber Prüfplakette, 50x Prüfplakette 2023, 1x Verschleißlineal Flyerkette, 1x Verschleißlehre Gabelzinken
Technische Daten:
Wer in Deutschland Flurförderzeuge (FFZ) betreibt und einsetzt, ist gesetzlich dazu verpflichtet, diese mindestens jährlich auf Sicherheit und Funktionstüchtigkeit zu überprüfen beziehungsweise überprüfen zu lassen. Denn ein gefahrloser Betrieb von FFZ ist nur durch die Sicherstellung eines einwandfreien technischen Zustands möglich.

Früher war die Inspektion als UVV- oder BGV-Prüfung bekannt, heute wird sie einheitlich nach FEM 4.004 durchgeführt und dokumentiert. Dabei wird zwischen der kleinen und der großen Prüfung unterschieden.

Umfang der kleinen Prüfung

Die kleine Prüfung muss alle 500 bis 600 Betriebsstunden erfolgen. Besichtigt und geprüft werden dabei:
• Gabeln
• Bolzen
• Fahrgestell
• Ketten


Umfang der großen Prüfung

Die große Prüfung muss nach 2.000 bis 2.400 Betriebsstunden oder zumindest jährlich erfolgen und umfasst das gesamte Flurförderzeug inklusive seiner Ausrüstung. Insgesamt werden etwa 100 sicherheitsrelevante Kriterien geprüft und dokumentiert, darunter:
• Lenkung
• Bremsen
• Bedienelemente
• Räder
•Antrieb
• hydraulische Anlage
• Hubgerüst
• Hubketten
• Lastaufnahmemittel
• Fahrerschutzdach
• Sitz & Haltegriffe für Mitfahrer
• Beleuchtungsanlage
• Beschilderung
• Anhängervorrichtung
• Traglastdiagramm
Original Ersatzteil-Nummern dienen ausschließlich zu Vergleichszwecken. Alle Preise sind in € zzgl. der gesetzlichen MwSt. Irrtümer vorbehalten. Warenabgabe nur solange der Vorrat reicht.